Ejo-Connect

Gruppenfoto vom ejo-connect Treffen in Mainz 2013

Ejo-connect

Urubyiruko - Ibyishimo - Kuganira - versuchen wir, ejo-connect, als interkulturelles Team umzusetzen. Wir sind ein Netzwerk junger Menschen aus Ruanda und Deutschland, die Jugendliche vernetzen und die Zukunft der Partnerschaft zwischen Ruanda und Rheinland-Pfalz mitgestalten wollen. SchülerInnen aus bestehenden Partnerschaften, Studierende, Auszubildende, ehemalige Freiwillige und Interessierte aus verschiedenen Regionen kommen bei uns zusammen und können ihre Erfahrungen und Ideen einbringen.

Jugend - Freude - Austausch - Erleben wir gemeinsam in Projekten, bei Aktionen und während unserer Treffen. Dabei hängen die Ideen und Durchführung aller Projekte allein von den Mitgliedern des Teams ab. Genauso schätzen wir jedoch auch das interkulturelle Miteinander und die gemeinsame Zeit.

In den letzten Jahren konnten wir einige Akzente setzen und neue Ideen einbringen. Dabei wollen wir nicht nur eigene Vorstellungen konkret umsetzen, sondern uns auch auf verschiedenen Ebenen in Diskussionen innerhalb der Partnerschaft und in der Gesellschaft einbringen.
Unsere Arbeit konzentrierte sich in den letzten Jahren auf:

  • School-Connect - Arbeitshilfe für Partnerschulen
  • Regelmäßige Präsenz auf dem jährlichen Ruanda-Tag
  • Teilnahme und Mitorganisation von Jugendworkshops
  • Veranstaltungsreihe: "Ruanda AGs - Impulsgeber einer lebendigen (Schul-) Partnerschaft"
  • Vorbereitung neuer Frewilliger
  • Gremienarbeit und Interessenvertretung

Wir sind ein offenes Netzwerk und veranstalten zweimal im Jahr ein Ejo-Connect Treffen. Zwischen den Treffen bleiben wir über soziale Netzwerke in Verbindung. Falls wir euer Interesse geweckt haben, ihr mitmachen wollt, Fragen oder Anregegungen habt, meldet euch bei uns!